„Grüne Rezepte“ braucht jeder Arzt, sie sind aber nicht mehr ausreichend vorhanden, seit firmeneigene, gebrandete Rezeptblocks durch die verschärften Regelungen zur Pharma-Compliance sanktioniert sind.

Dabei ist der Bedarf in der Arztpraxis unverändert groß: Laut ABDA- Schätzung setzen Ärzte ca. 50 Millionen grüne Rezepte im Jahr ein, die von uns befragten Praktiker und Internisten benötigen sogar mehr: 30% ca. 2.000 grüne Rezepte im Jahr, ca. 40 mehr als 1.000, weitere 30% etwa 1.000 Rezepte, damit ist das Grüne Rezept eines der meistgenutzten Praxisformulare.

Der Block DAS GRÜNE REZEPT besteht aus mindestens 48 Rezeptformularen mit den Anzeigen verschiedener Anbieter, ist als Verlagsprodukt nicht sanktioniert und entspricht allen Anforderungen an die Pharma-Compliance. Hiermit bietet Ihnen die GFIdirekt eine neue, umsatzwirksame Möglichkeiten Ihre Produkte exakt beim Arzt oder Heilpraktiker zu platzieren, dann wenn er im Gespräch mit dem Patienten seine Produktempfehlung trifft.

Im Block DAS GRÜNE REZEPT haben Sie attraktive Werbeplätze:

Die Anzeigenplätze auf dem Umschlag

  • Titelseite
  • Zweite und die Vierte Umschlagseite (A/B)
  • Dritte Umschlagseite mit Responsemöglichkeit für die Kommunikation im Dialog (C)

Die Anzeigenplätze im Rezeptteil

  • Auf den vorperforierten Talons (105 x 49 mm) an jedem Rezept
  • Ganzseitige Werbeanzeige oder das Musterangebot

Jeder Block enthält mindestens 48 Blätter mit Rezeptformularen und den Angeboten für Arzneimittel, Nahrungsergänzung und Praxisbedarf und findet nach Öffnen des bestellten Musterpäckchens seinen festen Patz auf dem Schreibtisch des Arztes. Immer im Blick als wichtiger Touchpoint, um in dem Moment an Ihre Produkte zu erinnern, wenn der Arzt im Gespräch mit dem Patienten seine Therapieempfehlung trifft und „das Grüne Rezept schreibt“.

Mediadaten

zum Download