Pharma-Compliance

„Grüne Rezepte“ braucht jeder Arzt, sie sind aber nicht mehr ausreichend vorhanden, seit firmeneigene, gebrandete Rezeptblocks durch die verschärften Regelungen zur Pharma-Compliance sanktioniert sind.

Dabei ist der Bedarf in der Arztpraxis unverändert groß: Laut IMS OTC-Report setzen Ärzte über 60 Mio. grüne Rezepte im Jahr ein, dies deckt sich mit den Aussagen, der von uns befragten Praktiker und Internisten: 30% ca. 2.000 grüne Rezepte im Jahr, ca. 40% mehr als 1.000, weitere 30% etwa 1.000 Rezepte, damit ist das Grüne Rezept eines der meistgenutzten Praxisformulare.

Der Block DAS GRÜNE REZEPT besteht aus mindestens 48 Rezeptformularen mit den Anzeigen verschiedener Anbieter, ist als Verlagsprodukt nicht sanktioniert und entspricht allen Anforderungen an die Pharma-Compliance.

Grünes Rezept

 

Der Block Das GRÜNE REZEPT ist ein Verlagsprodukt der GFIdirekt. Es enthält Produktanzeigen mehrerer Anbieter und unterliegt somit nicht den Beschränkungen des HWG bzw. FSA für „geringwertige Werbemittel.

Im Sinne der Pharma-Compliance ist es möglich, ihnen eine Statistik aller Empfänger mit Zeitpunkt der Belieferung und PLZ, jedoch gemäß DSGVO ohne personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Die Statistik beinhaltet auch den anteiligen Cent-Betrag pro Insertion und kann für 1.200 Euro bei der GFIdirekt (kontakt@gfidirekt.de) angefordert werden.

Mediadaten

zum Download